Willkommen  bei  Seeds of Love dem Yogasommerfestival der besonderen Art

Obwohl wir nun keine Platzprobleme mehr haben und mehr Teilnehmern die Möglichkeit geben können gemeinsam mit uns das Seeds of Love wachsen zu lassen schließen wir den Kartenverkauf ab Mittwoch den 15 August.Bis dahin könnt ihr Euch noch anmelden.- danach leider nicht mehr. ❤❤❤

Mit großer Freude dürfen wir nun berichten dass wir es geschafft haben eine wetterunabhängige Location zu finden. Egal ob es 30 Grad im Schatten sind oder 15 Grad und Dauerregen, Du wirst dich im märchenhaften Ambiente so wohl drinnen wie auch draußen, inspirieren und fallen lassen können. Wir gehen auf das Rittergut Osthoff. Näheres unter Info

Pack deine Sachen,
Seeds of Love is back ❤❤❤
Taaaaaadaaaaaa ………haltet Euch den 25 August in diesem Jahr frei und kramt schon mal euren Rucksack samt Matte hervor. Wir sprühen vor Vorfreude und Tatendrang gemeinsam mit Euch das Yoga Festival 2018 Seeds of Love weiter wachsen zu lassen.
Dieses Jahr wird unser Line Up ein wenig internationaler, so sind zum Beispiel Lulu & Mischka aus Sydney bei uns auf den Seeds of Love Yoga Festival zu Gast. Wenn Lulu beginnt zu singen, kannst du den Dschungel Australiens spüren.Die zwei sind zauberhafte Menschen und haben einen einzigartigen Stil mit Gänsehautgarantie. Es ist ein unglaubliches Vergnügen Ihnen zu lauschen und mit ihnen zu singen.Außerdem werden sie einen Bhakti Workshop für Euch anbieten.
Es gibt aber auch ein Wiedersehen mit vielen bekannten Gesichtern vom letzten Jahr
und inspirierende Dozenten,die Euch mit neuen Input und ihren yogischen Spezialitäten verwöhnen und inspirieren möchten.
Das indisches Buffet und leckere Nachmittagshäppchen sind bestellt und lassen euch hoffentlich schon jetzt das Wasser im Mund zusammenlaufen.
Natürlich ist die Sonne auch für uns reserviert.
Es wird auch wenig künstlerischer und wir haben noch die ein oder andere Überraschung für Euch im Gepäck.
Wie gewohnt gibt es Angebote am Boden, zu Wasser und in der Luft in einem malerischen Ambiente. Die Tickets sind wieder limitiert und es bleibt ein kleines & feines Yogafestival der besonderen Art.

Das Line Up wird noch ein wenig abwechslungsreicher und die Sonne ist schon zum 25 August bestellt. 🙂

Die Teilnehmerzahl ist auch dieses Jahr wieder begrenzt und es bleibt ein „kleines & feines“ Yoga Festival der besonderen Art.

 

Stell all deine Sinne auf Empfang,
dreh die Gedanken auf lautlos,
öffne dein Herz
und begegne Dir.
Spür deine einzigartige Schönheit im Einklang mit Allem,
lass deine Augen leuchten,
bring deine Seele zum Tanzen,
spür dein Herz hüpfen vor Freude
höre den Sound der füllenden Stille
und lass uns FRIEDEN sichtbar machen.

Fühlt Euch gedrückt

 

Das Thema von dem SOL (Seeds of Love ) Yogasommerfestival dieses Jahr ist F R E I H E I T

❤❤❤❤❤❤❤❤❤ ..
ob draußen oder drinnen …lasst uns besinnen ,
auf das was unser Herz uns sagt nicht nur was unser Geist so fragt. Lasst uns die Zeit genießen mit Liebe nur so um uns schießen.
Gemeinsam kurz die Zeit anhalten atmen und Freiraum gestalten
Füreinander, Frieden, Freiheit – große Worte
wir wollen es gemeinsam kreieren an diesem Orte.
Wir freuen uns sehr das ,ist schon klar
denn dieser Tag wird Dank Euch wunderbar.
In irrer Vorfreude

Bianca E J

 

Yoga Festival 2018

SOL Eröffnung von Mennana Ennaoui

Sie ist eine ganz besondere und vielseitige Künstlerin. Wir kennen uns seit fast 30 Jahren und ich freue mich unglaublich, dass sie trotz vollgestopften Terminkalender, es sich nicht nehmen lässt für uns den Eröffnungssong zu singen und das SOL mit einem Freedom schon beginnen zu lassen. www.mennana.com

Künstler Ulli Schnöckel

Reelle Kunst zum anfassen – Ein Kontrabass – Cello – Flügel-
Ich kenne Ulli jetzt seit 20 Jahren und liebe seine Kunst sehr. Er ist ein leidenschaftlicher Künstler mit begnadeter Begabung Eisen Leben einzuhauchen und seine stahlharten Musikinstrumente sehen nicht nur echt aus – sondern sind sogar spielbar
Wer mehr erfahren möchte kontaktiert ihn am besten selbst unter www.schnoeckel-design.de
Ein wenig Kulturnacht auch auf dem Seeds of Love <3  <3  <3

Was Kunst mit Yoga zu tun hat?
Die Leidenschaft das nach außen zu transportieren was jeder von uns im tiefsten innern fühlt.
Jedem Gegenüber ein Geschenk des inneren Potential zu eröffnen.
Impulse bieten , Empfindungspotential zu transportieren und wahrzunehmen still und im geschützten Rahmen.
Jeder für sich und trotzdem gemeinsam.
Bei der Meditation, bei der Yogapraxis oder beim schöpferischen Gestalten der Kunst bist Du immer im Einklang mit dir und dem Universum

Aerial Yoga

„Flieg Dich frei“   Hier wird   das „Loslassen“ leicht gemacht. Yoga in der Luft verführt zur Freude und Hingabe. Dein Tuch als Partner wird dich tragen, halten und unterstützen. Die Mischung aus Yoga und Akrobatik im Einklang mit der Atmung lässt dich abheben und sanft wieder landen.

Hatha Yoga

umfasst eine Reihe von Asanas/Haltungen die deinen Körper, deine Muskeln und deinen Geist stärken und ausrichten und deine Energie zum Fließen bringen.

SUP Yoga

Mit dem SUP gleitet ihr gemütlich dahin, das Wasser fließt an euch vorbei und beruhigt.

Yin Yoga

ist anders, passiv und sanft, intensiv und kraftvoll in der Wirkung.

Integral Yoga

ist eine deutliche Erinnerung an die ursprüngliche Lehre des Yogas und verfolgt die harmonische Selbstverwirklichung der Persönlichkeit.

Asthanga Yoga

zeichnet sich durch die dynamische, wie kraftvolle Ausführung der, am Atem synchronisierten Asana/Haltung. Diese Haltungen werden in einem Bewegungsfluss nach einer gleichbleibenden Reihenfolge gebracht . In einem Bewegungsfluss nach einer gleichbleibenden Reihenfolge eingenommen. Sehr schweißtreibend.

TriloChi®

Diese zeitgemäße Körperarbeit lebt von Bewegungen, die der Harmonisierung des Körpers und des Geistes dienen und verbindet neue wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Sportmedizin und Physiotherapie mit bewährten Elementen aus den Traditionen des Tai Ji, Qi Gong und Yoga.

Kundalini Yoga

Uralte indische Körperübungen und Entspannungstechniken werden hier vereint, Mantras gesprochen und meditiert. Die Energie wird zum Fließen gebracht und es kann Dir schon mal ordentlich warm werden

Vinyasa Yoga

Ein dynamischer und konditionell fordernder Yogastil. Verschiedene Asanas werden in einer fließenden Bewegung zusammengesetzt. Durch diese festgelegten Abfolgen und die Synchronisierung mit dem Atem entsteht eine Flow-Wirkung.

Line-Up Yoga Festival

Bianca Elisabeth Josefine



Yoga Loft BEJ
www.bleib-ewig-jung.de
www.aerial-yoga-osnabrueck.de

BEJ Bianca Elisabeth Josefine steht für bleib ewig jung. Meine Liebe zum Leben, beflügelt mich und inspiriert meine Yogakurse am Boden wie in der Luft, jeden Tag neu. Die Leichtigkeit zu erhalten durch dem Fluss des Lebens, Hindernisse anzunehmen, den Tiger der Angst unbeeindruckt wahrzunehmen, die gegebenen Erfahrungen in Erkenntnisse umzuwandeln und vieles mehr, macht dieses Leben so bunt ,so einmalig aufregend und besonders reizvoll für mich. Jede Träne, jedes Lachen trägt uns ein Stückchen weiter in die Freiheit und bringt uns im Einklang mit der Natur und dem Universum um in Frieden zu leben und zu lieben.

Silke van Dyken

 

www.nia-ostfriesland.de

Tanzen ist meine Passion.
Ich freue mich sehr über die Einladung zu diesem Festival und in diesem  Rahmen meine Passion mit dir zu teilen.
Nia ist ein ganzheitliches Bewegungskonzept, bei dem die Freude an der Bewegung an Stelle von Leistungsdenken tritt. Nia beinhaltet die Anmut und Spontanität des Tanzes, die fließenden Bewegungen des Tai Chi, ebenso wie die Präzision und konzentrierte Kraft des Tae Kwon Do. Nia enthält die bewusste Ausdehnung und Balance des Yoga und die heilende Präsens integrativer Körpertherapien. Im Tanz wird die Achtsamkeit bewusst auf den Körper gelenkt, so dass durch Erspüren, Beobachten und Wahrnehmen eine Vielzahl an Sinnesimpressionen erfahrbar wird.

Mal fließend, mal kraftvoll, dann wieder weich sowie dynamisch, mal choreographiert, mal frei...

Die vielfältige Mischung an Bewegung macht es, dass sich der Körper nach einer Nia Stunde so gut anfühlt - seine Balance findet zwischen Aktion und Entspannung.

 

Christoph Krahe

Supstitut

Sup bedeutet Stand Up Paddling und ist eine optimale Mischung aus Sport und Entspannung.
Sup Yoga sind  Haltungen auf dem Board mit dem Fluß der Atmung.
Viele Grüsse
Christoph Krahe

Nina Holtewert

 


Nina

TriloChi® fühlt sich für mich wunderbar rund an und gibt mir Raum, meinem Körper und meinen Empfindungen zu lauschen und sie zu erforschen.
Ich genieße es, mich von Musik tragen zu lassen und mich fließend zu bewegen. Mal kraftvoll und dynamisch in ihrem Rhythmus, mal langsam und sanft im Fluss meiner Atmung und immer mit einem lächelnden Herzen.

 

Lulu & Mischka

2 Seelen die in voller Hingabe das Erwachen der Menschheit durch Musik und
Stille unterstützen.
Das nahe Sydney in Australien heimische, internationale Paar kommt und lädt uns ein gemeinsam
ihre Botschaften und gefühlvollen Herzenslieder zu singen.

 

Gusbet Fitrian

I teach yoga , because when i was pure student , it was helping me to be better in loving me, and after i know how to love me , it feels so easy to love others around me. And in hoping that others that practicing with me continue to feel the positive benefits.❤❤❤

Tina Benjes


Tina Benjes

"Meine Bewegungsfreude und die Suche nach mir selbst führten mich auf den Yoga Weg. Das Yoga hat mich damals, vor  ca. 15 Jahren sehr beherzt an die Hand genommen und mir gezeigt, wie man am besten geht, um mit Leib und Seele ein Stück näher zu sich zu finden. 

Besonders das Kundalini Yoga und die wunderbaren Mantren können helfen, sich immer wieder in seiner Lebensenergie zu spüren und den Geist frei werden zu lassen."

)) Saaaaat nam ((

Ulli Schnöckel

Reelle Kunst zum anfassen – Ein Kontrabass – Cello – Flügel-
Ich kenne Ulli jetzt seit 20 Jahren und liebe seine Kunst sehr. Er ist ein leidenschaftlicher Künstler mit begnadeter Begabung Eisen Leben einzuhauchen und seine stahlharten Musikinstrumente sehen nicht nur echt aus – sondern sind sogar spielbar
Wer mehr erfahren möchte kontaktiert ihn am besten selbst unter www.schnoeckel-design.de
Ein wenig Kulturnacht auch auf dem Seeds of Love <3  <3  <3

Claudia Dalmeyer

„Ich freue mich darauf, Dich im Rahmen vom ersten Seeds of Love-Festival in den Ashtanga Vinyasa-Übungseinheiten begrüßen zu dürfen um den Fokus  Deiner Ashtanga Yoga Praxis dieses Mal auf Dein Herz und der ihm inne wohnenden Kraft zu legen und von hier aus gehend zu Allem, was uns begegnet JA zu sagen. Das bedeutet für mich Ishvara Pranidhana: aus vollem Herzen üben und leben, mit Hingabe an das, was größer ist, als ich.“
Claudia Dalmeyer, Yogalehrerin BDY/EYU, unterrichtet seit 19 Jahren Yoga,ist Schul- und Ausbildungsleiterin von YOGAMALA,  der vom BDY anerkannten Ausbildungsschule für Yogalehrer BDY/EYU .

Heike Deitmer

fast 28 Jahre glücklich in „wilder Ehe“ lebend, arbeite ich als Chefsekretärin in einem mittelständischen Unternehmen mit ca. 1.300 Mitarbeitern. Vor einigen Jahren stieß ich eher zufällig auf Yoga und bin seit dem begeistert, wie die Yogapraxis und Meditation mein Leben beeinflusst. Zurzeit unterrichte ich integralen Hatha Yoga in der Tradition von Swami Sivananda und vertiefe mein Wissen durch Fortbildungen und Workshops. Es ist mir eine wahre Freude eigene Erfahrungen und Erlebtes mit anderen zu teilen. Ich bin gespannt, was mich noch erwartet auf meinem weiteren Yogaweg.

Namasté

Christin Diekhaus-Röttger


Yoga ist meine Kraftquelle. Mein Körper und Geist sind im Einklang, mein Herz wird weit und ich folge dem Fluss des Lebens. Yoga verzaubert meine Welt, taucht mich in Licht und erinnert mich daran soviel zu lieben wie ich kann. Om shanti, Christin“

Ananda Otto

Hallo, ich bin Ananda! Ich möchte mit Dir meinen Spaß und meine Liebe zum Yoga teilen. Meine Wurzeln liegen im Integralen Yoga, doch durch meine regelmäßige Yogapraxis und umfangreiches Studieren verschiedener Stile (besonders Vinyasa), unterrichte und praktiziere ich nun MEINEN Yoga.

Ich möchte Dir zeigen, wie Dir Yoga besonders im Leben weiterhilft und wie toll es sich anfühlt, verschiedene Werkzeuge an der Hand zu haben, um Dich im Gleichgewicht zu halten
Vinyasa Yoga
YogaLoft Oldenburg
Lange Straße 91 / Ecke Heiligengeistwall
26122 Oldenburg
Tel.: 0441 – 36 14 5 888

www.yogaloft-oldenburg.de

 

 

 

 

Sabine Kampmeier

https://conextour.wixsite.com/yoga4stressmanagemt

Sabine is an empathic certified Integral Yoga® teacher and Yoga-for-Stress-Management Instructor. Besides this, she is a dedicated and experienced tourism professional and works as consultant & project manager in international tourism and business development. Therefore, she is well aware of the challenges of today’s business context. She started to practise Yoga when business and private life needed additional tools to cope with challenges and has since then been fascinated by the comprehensive teachings of yoga science and their relevance for leadership and stress management. She particularly likes Integral Yoga® because it integrates the various branches of Yoga into a holistic practise that is accessible for everyone, independent of health and age. For an easeful body, a peaceful mind and a useful & happy life 🙂

Sabine teaches in english, german and portuguese and also speaks fluent french, as well as italian and spanish

Kerstin Lachmann

Kerstin Lachmann
kalea-body-and-mind.de

Meine Sommer-Leidenschaft ist SUP-Yoga. Die besondere Atmosphäre auf dem Wasser, der Blick auf die Natur, Sonne auf der Haut sind ein Erlebnis für die Sinne. Mir gefällt die Herausforderung an den Körper und die Balance beim Yoga auf dem StandUpPaddleboard. Es ist eine schöne Kombination aus Körperarbeit und Entspannung - eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. 
Auch an Land schlägt mein Herz für Yoga und ich bin dankbar, Hatha-Yoga nach Yesudian und Hormonyoga nach Dinah Rodriguez lehren zu dürfen

Hier ein paar Eindrücke vom Yoga Festival: